Soledad DO

CHF 39.00

Kategorien: ,

Spanien / Yecla
Smith & Garcia
Monastrell
Jahrgang:    aktueller Jahrgang

Soledad, die Erstgeborene, Einsame, doch in der Zurückgezogenheit viel feminine Ruhe und Kraft, saftige dunkle Frucht, auch Beeren, hier ist alles voller Selbstvertrauen und Zuversicht, warme Würze und die frischen pflanzlichen Noten, unverletztlich, fürchtet auch die tiefe Dunkelheit, die Asche, den Torf nicht, bleibt warm. Am Gaumen saftig, grosse Fülle und Wärme, dazu die Energie und den Schneid, alles zu meistern, die auch pikante dunkle und pflanzliche Würze, leicht herber Biss, sehr ausdauernd. Wunderbar wie sie für sich steht, sich mit Ruhe, warmer Kraft, aber auch Biss behauptet.

75cl

Beschreibung

Beschreibung

Spa­ni­en / Yec­la
Smith & Gar­cia
Monast­rell
Jahr­gang:    aktu­el­ler Jahr­gang

Soledad, die Erst­ge­bo­re­ne, Ein­sa­me, doch in der Zurück­ge­zo­gen­heit viel femi­ni­ne Ruhe und Kraft, saf­ti­ge dunk­le Frucht, auch Bee­ren, hier ist alles vol­ler Selbst­ver­trau­en und Zuver­sicht, war­me Wür­ze und die fri­schen pflanz­li­chen Noten, unver­letzt­lich, fürch­tet auch die tie­fe Dun­kel­heit, die Asche, den Torf nicht, bleibt warm. Am Gau­men saf­tig, gros­se Fül­le und Wär­me, dazu die Ener­gie und den Schneid, alles zu meis­tern, die auch pikan­te dunk­le und pflanz­li­che Wür­ze, leicht her­ber Biss, sehr aus­dau­ernd. Wun­der­bar wie sie für sich steht, sich mit Ruhe, war­mer Kraft, aber auch Biss behaup­tet.

75cl

Kontaktiere uns

Schreib uns gerne an und wir melden uns so schnell es geht!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0
0