Guerrieri Rizzardi AMARONE DELLA VALPOLICELLA CLASSICOVILLA RIZZARDI” 2011 rot Veneto Italien

CHF 52.00

Artikelnummer: 46 Kategorien: ,

Italien / Veneto
Guerrieri Rizzardi
Corvina, Corvinone, Rondinella, Barbera, Sangiovese, Molinara
Jahrgang:    aktueller Jahrgang

Grossvaters Geschichten, die sich immer mehr als lebendige, faszinierende Abenteuer entpuppen. Beginnt mit einer üppigen Schilderung des Orients, süss, reife Rosinen, Datteln, süsse warme Töne, auch Pflaumenlikör, Nüsse, dann nimmt die Geschichte immer mehr an Fahrt auf, Spannung, leichter, medizinale, pflanzliche herbe Frische, das zunehmend leicht und leuchtend, aber nie laut vorgetragen, man hängt an den Lippen. Am Gaumen nimmt das Abenteuer seinen Gang, ein grosser Erzähler, eloquent, führt mit grosser Eleganz und Geschmeidig durch die reich geschmückte, reife Erzählung, wieder getrocknete Früchte, leicht oxidativ, Nüsse, geschmeidig, weiss dann mit herben, frischen Akzenten die Spannung ungemein zu erhöhen, heller, herber, frischer, kühner, fast burgundisch nach einiger Zeit, wie fasziniert man hier zuhört, und es nimmt kein Ende! Und so wird der Grossvater zum grossen Mann und kühnen Held - wunderbar gereifter Amarone!

75cl

Beschreibung

Beschreibung

Ital­ien / Vene­to
Guer­ri­eri Riz­zar­di
Corv­ina, Corvi­none, Rondinel­la, Bar­bera, San­giovese, Moli­nara
Jahrgang:    aktueller Jahrgang

Gross­vaters Geschicht­en, die sich immer mehr als lebendi­ge, faszinierende Aben­teuer ent­pup­pen. Begin­nt mit ein­er üppi­gen Schilderung des Ori­ents, süss, reife Rosi­nen, Dat­teln, süsse warme Töne, auch Pflau­men­likör, Nüsse, dann nimmt die Geschichte immer mehr an Fahrt auf, Span­nung, leichter, medi­z­inale, pflan­zliche herbe Frische, das zunehmend leicht und leuch­t­end, aber nie laut vor­ge­tra­gen, man hängt an den Lip­pen. Am Gau­men nimmt das Aben­teuer seinen Gang, ein gross­er Erzäh­ler, elo­quent, führt mit gross­er Ele­ganz und Geschmei­dig durch die reich geschmück­te, reife Erzäh­lung, wieder getrock­nete Früchte, leicht oxida­tiv, Nüsse, geschmei­dig, weiss dann mit her­ben, frischen Akzen­ten die Span­nung unge­mein zu erhöhen, heller, her­ber, frisch­er, küh­n­er, fast bur­gundisch nach einiger Zeit, wie fasziniert man hier zuhört, und es nimmt kein Ende! Und so wird der Gross­vater zum grossen Mann und küh­nen Held — wun­der­bar gereifter Amarone!

75cl

Kontaktiere uns

Schreib uns gerne an und wir melden uns so schnell es geht!

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
0
0